Statt Konsumwahn: Lieber nachhaltig schenken an Weihnachten🎁

Eigentlich geht es in der Weihnachtszeit um Ruhe, Frieden und Dankbarkeit. Doch stattdessen prägen diese Zeit häufig Stress und Hektik.

Wegen der vielen Besorgungen und dem ganzen Stress in der Vorweihnachtszeit übersehen wir häufig, dass wir uns in dieser Zeit besonders umweltschädlich verhalten! Lebensmittelverschwendung, hoher Stromverbrauch durch die unzähligen Weihnachtsbeleuchtungen und überflüssig luxuriöse Geschenke sind keine Seltenheit in dieser Zeit des Jahres. 

Wir wollen euch zeigen: Es geht auch anders! Das Fest der Liebe lässt sich auch nachhaltig feiern🎄.

Die Kriterien und Beispiele für ein möglichst nachhaltiges Geschenk:

  • Der wichtigste Punkt zuerst: Überlege immer vor einem Kauf, ob die Person das Geschenk auch wirklich nutzt und brauchtEin Geschenk, das die beschenkte Person nicht will und das sie nicht benutzen oder genießen wird, ist immer eine Verschwendung. Eine einfache Lösung ist es, die Person zu fragen, was sie gebrauchen könnte! Wenn Du nicht direkt nachfragen willst, kannst Du auch Familienmitglieder, Partner oder Freunde fragen. Oder frag, ob es etwas gibt, das die beschenkte Person regelmäßig benutzt und das erneuert oder ersetzt werden könnte.
  • Wenn Du beim Kauf Deines Geschenks auf kurze Transportwege und regionale Produzenten achtest, sparst Du sehr viel CO2. Gerade zu Weihnachten kommen selbstgebackene Plätzchen oder selbstgemachte Aufstriche super gut an. Achte hier beim Kauf auf Bio- und regionale Produkte und schon hast Du ein tolles nachhaltiges und selbstgemachtes Geschenk für Deine Lieben.
  • Ebenso sollte ein nachhaltiges Geschenk ressourcensparend sein. Das heißt: Bereits bestehende Ressourcen verwenden, also Recyceln und Upcyceln. "Aus alt mach neu" ist groß im Kommen in den letzten Jahren. Ob Armbänder aus Fischernetzen oder Möbel aus Europaletten, es gibt unzählige schöne Upcycling-Ideen zum Verschenken.  
  • Biologisch abbaubar und Wiederverwendbarkeit sind auch super Kriterien für ein umweltbewusstes Präsent. Geschenke aus Glas, Papier, Metall oder Holz sind sehr geeignet, da diese Rohstoffe wiederverwendet werden können. Eine nachhaltige Glasflasche ist zum Beispiel eine tolle Geschenkidee aus dieser Kategorie. Du vermeidest so Mikroplastik, dass durch Plastikflaschen in Deinen Organismus gelangen könnte. Obendrein spart es CO2 mehr Leitungswasser zu trinken, da kein Wasser gekauft werden muss, welches unnötig lange Transportwege hinter sich hat.
  • Natürlich sollten nachhaltige Geschenke auch ökologisch unbedenklich, also plastik- und chemiefrei sein. Wie die Meisten schon wissen, ist Müllvermeidung und vor allem Plastikvermeidung sehr wichtig für unsere Umwelt. Verschenke hier zum Beispiel ein mit Bienenwachs beschichtetes Tuch. Dieses ist eine super plastikfreie alternative zu Frischhaltefolie oder Alufolie. 
  • Im Idealfall hilft Dein Geschenk sogar direkt unserer Umwelt. Mit beispielsweise einer Bienen- oder Baumpatenschaft verschenkst Du einen süßen, persönlichen Beitrag zum Schutz der Umwelt.
  • Auch auf eine faire Produktion Deines Geschenks solltest Du achten! Gute Arbeitsbedingungen und angemessene Löhne sind wichtig. Schaue hier einfach auf die Verpackungen von Lebensmitteln, je spezifischer, desto besser. Fair gehandelte Schokolade kommt immer gut an und freut Deine Lieben gerade zur weihnachtlichen "süßen" Jahreszeit besonders.
  • Zum Schluss noch ein sehr wichtiger Punkt: Langlebigkeit! Und woran denken wir bei SHAVENT als erstes, wenn wir dieses Wort hören😉? Natürlich an unseren plastikfreien, made with ❤️ in Germany, komfortablen Schwingkopfrasierer.

Der SHAVENT ist das ideale, nachhaltige Weihnachtsgeschenk!

Er vereint viele wichtige Kriterien für ein umweltbewusstes Geschenk🎁.  Edles Design kombiniert mit einer komfortablen und vor allem plastikfreien Rasur, zudem unisex und für den gesamten Körper😍. Und da die meisten Menschen sich fast täglich rasieren, kannst Du Dir auf jeden Fall sicher sein, dass der Beschenkte den SHAVENT nutzen wird.

 

 

    Zurück zum Blog
    1 von 3

    Lust eine neue Art der sanften, gründlichen Rasur zu entdecken?

    1 von 10

    Du hast Fragen zur Rasur? Dann melde Dich bei uns: