icon

Bold is Beautiful - die besten Tipps für Deine Kopfrasur mit dem SHAVENT

So wird Deine Glatze perfekt 

Egal ob Dein Kopfhaar etwas lichter wird und du schneller sein willst, als die Natur oder einfach keine Lust mehr hast, ständig zum Friseur zu gehen: nimms jetzt einfach selbst in die Hand und wage Dich an die Glatzenrasur!

Gründe, Deinen Kopf zu rasieren, gibt es viele. Zusammen mit den Spezialisten für Glatzenpflege von betterbebold erklären wir Dir, wie Du Dir Deine Glatze mit dem SHAVENT Schwingkopfrasierer richtig rasierst.

Shavent head shave

Schritt 1: Vorbereitung und Reinigung

Starte mit der sanfte Reinigung deiner Kopfhaut mit warmen Wasser, so dehnt sich Deine Haut aus und Deine Haare beginnen weicher zu werden und sich für die Rasur aufzurichten.

Schritt 2: Schaumige Basis

Trage auf die gereinigte Haut des gesamten Kopfes unbedingt Rasierschaum oder Rasierseife auf  - für eine besonders schonende und glatte Rasur zum Beispiel den sanften Schaum der Solid Shaving Bar - und lass den Schaum vorm Start der Rasur kurz einwirken. So verstärkst Du den Effekt des Aufstellens Deiner Haare zusätzlich.

Schritt 3: Lass dir Zeit bei der Rasur und starte mit viel weniger Druck! 

Sei anfangs etwas vorsichtiger, denn die Kopfrasur ist die Königsdisziplin der Rasuren und Verletzungen können schnell passieren. Gerade durch Unebenheiten deiner Kopfhaut sind manche Stellen besonders empfindlich, aber keine Sorge, mit dem SHAVENT bekommst du das hin :) starte einfach mit langsamen Zügen und viel weniger Druck als Du es vielleicht von anderen Körperstellen oder anderen Rasierern gewohnt warst.

Zitat von unserem hauseigenen Glatzenträger: "Mit meinem alten Rasierer habe ich immer über den Kopf "gemetzgert" - das ist mit der präzisen Rasur des SHAVENT nicht zu empfehlen 😅 einfach langsam und gleichmäßig rasieren und man bekommt ein Rasurergebnis das seines Gleichen sucht - an meine Glatze kommt nichts anderes mehr!"

Bei der Glatzenrasur mit dem SHAVENT sind längere Züge als gewohnt vorteilhaft, denn die scharfen Klingen machen einen super Job. So ist ein Zug vom Haaransatz an der Stirn bis in den Nacken durchaus üblich. Um das Handling zu vereinfachen, fasst man den SHAVENT möglichst hoch am Griff und somit dicht am Rasierkopf an. So ist eine einfache Rasur und immer die optimale Auflagefläche der Klingen gewährleistet.

Schritt 4: Nicht vergessen: Kopfhaare wachsen in verschiedene Richtungen! 

Um ein gleichmäßiges Rasurergebnis am ganzen Kopf zu erzielen muss die Wuchsrichtung der Haare beachtet werden. Besonders die Wuchsrichtung des Deckhaars und der Seiten unterscheiden sich. Der SHAVENT kann entgegen oder mit der Wuchsrichtung des Haares angesetzt werden, je nach persönlicher Vorliebe. Wir selbst starten mit der Wuchsrichtung und perfektionieren dann gegen den Strich. Denn: die Rasur gegen die Wuchsrichtung führt zu dem berühmten Babypopo-Ergebnis, erfordert aber auch besondere Achtsamkeit bei der Rasur. Der Shavent folgt den Konturen deiner Kopfhaut dabei optimal und beugt so Rasurbrand und andere Hautirritationen vor. 

So ist die Glatzenrasur nach ein wenig Übung meist nach wenigen Zügen und in kurzer Zeit erledigt. Wenn Du Dir alle Haare gründlich abrasiert hast, und der Schaum mit kaltem Wasser abgespült ist, solltest du noch ein wenig Zeit in die Pflege Deiner Glatze investieren - zu Beispiel mit der pflegenden und mattierenden Glatzenpflege von Better be Bold. Denn nichts ist bekanntlich so sexy wie eine streichelzarte Glatze  😎

Am besten verwendest du das feuchtigkeitsspendende Best Face Scenario After Shave Balsam, um Deine Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. 

Genieße das Baby-Popo glatte Ergebnis - man kann gar nicht mehr aufhören drüber zu streichen. 😇